ANFORDERUNGEN AN DEN DATEIEN, DIE FÜR VORDRUCKVORBEREITUNG UND BELICHTUNG ÜBERMITTELT WERDEN

Wie kann ich meine Dateien übermitteln?

Die Dateien für die Aufträge können auf allen üblichen Datenträgern (USB Stick, CD oder DVD) übermittelt werden. Sie können auch unseren FTP Server für eine vereinfachte Datenübermittlung verwenden, wobei Sie dort einen Ordner mit dem Kundennamen erstellen und dort Ihre Dateien ablegen.

Es ist empfehlenswert, die Dateien vor dem FTP-Upload als *.zip oder *.rar Dateien abzuspeichern, um so die Datei vor möglichen Problemen beim Uploaden zu schützen.

ANFORDERUNGEN AN DIE DATEIEN

Mögliche Dateiformate: Composite PS/PRN, Composite PDF 1.4-1.5, EPS oder TIF.
Eine obligatorische Bedingung ist, dass die übermittelten Dateien den Druckstandards entsprechen:
Der genutzte Farbraum ist CMYK oder CMYK mit zusätzlichen /SPOT/ Farben, wobei dies unbedingt im Auftrag und in der Produktkalkulation aufgeführt wird, und GRAYSCALE für einfarbige Publikationen. Die Auflösung des Rasters sollte en Anforderungen für den Offsetdruck entsprechen – min. 200 Dpi.
EPS – die Schriften müssen in Grafik konvertiert sein.
PDF – Um PDFs übereinstimmend mit den Standardanforderungen für Offsetdruck zu erstellen, können Sie High Quality Print.joboptions in Adobe Acrobat Distiller verwenden oder Sie können bei uns eine *.joboptions  Datei anfordern, nach einer Präzisierung der Acrobat Distiller- Version, für die sie notwendig ist.
Die physische Formate in den Dateien müssen mit den Formaten in der Bestellung übereinstimmen.
Es ist zu empfehlen, dass trotz der modernen RIP, die eine Unterstützung von Sondereffekten, wie Transparenz, Schatten und andere im Design anbietet, diese Effekte zu vereinfachen, wegen der nicht garantierten Ergebnisse von ihrer Anhäufung oder der Interpretierungsart von der Software.

Anforderungen für die elektronische Montage:

Es ist nicht notwendig, dass die Dateien Passer, Skalen und Schnittmarken beinhalten. Während der Ausführung der elektronischen Montage werden sie sowieso durch neue ersetzt.
Die Formate in der Datei müssen mit den in der Bestellung vorgesehenen Formaten des fertigen Produktes übereinstimmen, wobei  man dazu die technologisch notwendige Reserve für die Ausschneidung Ihres Produktes hinzufügen muss (standardmäßig 3-5mm). Falls Sie, wegen des Spezifikums ihres Produktes, nicht sicher sind, lassen Sie sich von unseren Technologen oder Experten beraten.
Für Ausgaben mit mehreren Seiten kann die Datei entweder alle Seiten des Produktes beinhalten oder einzelne Dateien für jede einzelne Seite. Übersehen Sie dann bitte nicht die Blankoseiten.
Die schwarzen Texte sollen in der Farbe BLACK sein.


WIE WERDEN MEINE DATEIEN EXPONIERT?

Standardmäßig ist Overprint Black, ein Elliptical Raster und Rasterweite in entsprechend der Druckmedien und der erreichbaren Druckqualität vorgesehen. Die spezifische Anforderungen werden beim Auftragseingang festgelegt.